Beziehung mit einem Narzissten: Drei Anzeichen, dass du noch in der „Opferrolle“ von narzisstischem Missbrauch bist – Teil V

Narzisstischer Missbrauch kann zu einer posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) in der Familie, im Umfeld oder in Einzelpersonen führen, weshalb es umso wichtiger ist, dass wir heute mehr darüber wissen und wie wir uns davon loslösen und dies verarbeiten können. Trotz aller Bemühungen kommt es manchmal vor, dass sich Menschen noch für eine Weile im «Opferstadium» narzisstischen Missbrauchs befinden.

Beziehung mit einem Narzissten: Wie du deine Selbstachtung zurückgewinnen kannst – Teil IV

Viele Menschen sind nach einer Beziehung mit einem Narzissten, ob nun freundschaftlicher oder romantischer Natur, auch nach geraumer Zeit noch stark beeinflusst von dem Erlebten. Dafür gibt es einige hilfreiche Tipps, wie auch du wieder deine Selbstachtung findest und dich von dem Erlebten lösen kannst.

Beziehung mit einem Narzissten: Umgang und Kommunikation – Teil II

Narzissten sind selbst ihre grössten Fans und baden förmlich im Selbstlob, empfinden sich als das unantastbare Zentrum der Welt. Oft findet man solche Menschen auch in Machtpositionen, was den Umgang und die Kommunikation für andere natürlich nicht einfacher macht. Hier einige Tipps zum Umgang und zur Kommunikation mit einem Narzissten.

Eine Einführung in die Körpersprache – Teil IV

Viele Frauen können an einem Anlass mit mehreren Menschen innert kürzester Zeit ausmachen, in welchem Bezug diese Menschen zueinanderstehen, wer jemanden nicht mag und wer sonst noch auffällig im Verhalten ist und was ein Grund dafür sein kann. In MRI-Aufnahmen ist klar zu sehen, warum Frauen viel umfangreicher als Männer kommunizieren.