Beziehung mit einem Narzissten: Drei Anzeichen, dass du noch in der „Opferrolle“ von narzisstischem Missbrauch bist – Teil V

Narzisstischer Missbrauch kann zu einer posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) in der Familie, im Umfeld oder in Einzelpersonen führen, weshalb es umso wichtiger ist, dass wir heute mehr darüber wissen und wie wir uns davon loslösen und dies verarbeiten können. Trotz aller Bemühungen kommt es manchmal vor, dass sich Menschen noch für eine Weile im «Opferstadium» narzisstischen Missbrauchs befinden.

Beziehung mit einem Narzissten: Wie du deine Selbstachtung zurückgewinnen kannst – Teil IV

Viele Menschen sind nach einer Beziehung mit einem Narzissten, ob nun freundschaftlicher oder romantischer Natur, auch nach geraumer Zeit noch stark beeinflusst von dem Erlebten. Dafür gibt es einige hilfreiche Tipps, wie auch du wieder deine Selbstachtung findest und dich von dem Erlebten lösen kannst.

Grenzen setzen

Viele Menschen haben derzeit Schwierigkeiten, sich genug von anderen Menschen abzugrenzen, besonders während der Pandemiezeit, wo wir viel mehr und intensiver mit den Menschen in unserem Haushalt zusammenleben. Wo wir sonst einige Katalysatoren und Abwechslung in unserem Alltag haben, sei dies auf der Arbeit, in unserem eigenen Freundeskreis oder bei unseren eigenen Terminen, wir sind selten so viel mit unseren Nächsten ununterbrochen zusammen gewesen wie gerade jetzt.