Affären in Beziehungen – Teil 3: Chronisches Betrügen

Es gibt Leute, die ohne «guten Grund» betrügen. Bei diesen Menschen handelt es sich um ein chronisches Verhaltensmuster, wo es weniger um die andere Person in der Affäre geht, sondern mehr darum, dass keine monogame Beziehung Bestand haben kann. In diesem Artikel sehen wir uns verschiedene Typen von chronischen Fremdgehern an.

Affären in Beziehungen – Teil 1

In den meisten westlichen Ländern liegt die gesellschaftliche Erwartung an Treue in einer monogamen Partnerschaft zwischen 60-100%. Obwohl diese partnerschaftliche Treue vielen Menschen sehr wichtig scheint, zeigen unterschiedliche Statistiken und Umfragen, dass trotzdem viele Menschen fremdgehen.

Beziehung mit einem Narzissten: Wie du einen Narzissten verunsicherst – Teil VI

Mit den folgenden Verhaltensmustern deinerseits kannst du eventuell einen Narzissten besser aufspüren und dich so besser wappnen oder dich damit auch besser von ihm abwenden. Es gibt einige Verhaltensweisen, die bei einem Narzissten gar nicht gut ankommen oder sogar Angst auslösen...

Persönlichkeitsstörungen – Teil II: Soziopathie, Psychopathie und Narzissmus

Die Soziopathie und Psychopathie sind sich sehr ähnlich und werden deshalb im Volksmund häufig verwechselt. Allgemein gilt, dass es verschiedene klinische Meinungen zu der Klassifikation dieser Persönlichkeitsstörungen gibt, hier sind einige der gängigsten Merkmale aufgeführt.

Zwiegespräche

Klassische Dialoge können sich in verschiedenen Beziehungen oft negativ hochschaukeln, d.h. sie führen oftmals bei bereits bewusst oder unbewussten bestehenden Konflikten zu noch stärkeren Auseinandersetzungen. Die Zwiegespräche jedoch sind eine Form der Kommunikation, die eben nicht auf den Dialog abzielt, sondern es geht um das Lernen der wechselseitigen Unkenntnis, um das Erkennen, dass wir nicht immer auf derselben Wellenlänge reiten.