Zwiegespräche

Klassische Dialoge können sich in verschiedenen Beziehungen oft negativ hochschaukeln, d.h. sie führen oftmals bei bereits bewusst oder unbewussten bestehenden Konflikten zu noch stärkeren Auseinandersetzungen. Die Zwiegespräche jedoch sind eine Form der Kommunikation, die eben nicht auf den Dialog abzielt, sondern es geht um das Lernen der wechselseitigen Unkenntnis, um das Erkennen, dass wir nicht immer auf derselben Wellenlänge reiten.

25 Fragen für mehr Intimität in deiner Beziehung

Wenn nun eine romantische Beziehung meist konstant und eigentlich glücklich für beide Seiten ist, so fehlt uns doch häufig eine tiefere Bindung. Besonders in romantischen Partnerschaften wünschen sich viele von uns mehr Intimität, tieferes Verständnis füreinander, mehr Leidenschaft und tiefere Gespräche und damit mehr Emotionen und Gefühle.