An Introduction to Bodylanguage – Part III

Often we call people intuitive or attentive when we actually mean their understanding of body language. The so-called queasy gut feeling also arises when we subconsciously perceive that a statement does not match the body language. This also works in the same way with fictional statements or lies, the spoken word and the physical expressions do not match or are even contradictory.

Eine Einführung in die Körpersprache – Teil III

Häufig nennen wir Leute intuitiv oder aufmerksam, wenn wir eigentlich ihr Verstehen der Körpersprache meinen. Auch das sogenannte mulmige Bauchgefühl entsteht dann, wenn wir unterbewusst wahrnehmen, dass eine Aussage nicht zur Körpersprache passt. Genauso funktioniert dies auch bei fiktiven Aussagen oder eben Lügen, das gesprochene Wort und die körperlichen Ausdrücke stimmen nicht überein oder stehen sogar in einem Gegensatz.